Nachrichten

 

Besetzungsverfahren der zweiten Pfarrstelle
Stadtkirche St. Michael - Friedenskirche - Melanchthonhaus:

Pfarrer Johannes Bilz stellt sich vor

 

Zur Freude der Gemeinde hat das Kollegium des Landeskirchenamtes Pfarrer Johannes Bilz aus Meißen, bislang Direktor der Ev. Akademie und Domprediger in Meißen, für die Besetzung der Pfarrstelle Jena St. Michael - Friedenskirche - Melanchthonhaus I in Aussicht genommen.
Termin für den Vorstellungsgottesdienst mit anschl. Kirchenkaffee und Gesprächsmöglichkeit ist der 1. Adventssonntag, 2.12.2018, 10.00 Uhr, in der Friedenskirche.

 

Außer zu diesem Gottesdienst wird zu einem Gemeindeabend eingeladen, der Gelegenheit zur näheren Vorstellung und gegenseitigen Wahrnehmung geben soll:

Mittwoch, 5.12.2018, 20 Uhr im Gemeindehaus Stadtmitte, August-Bebel-Str. 17:

Thema: „Zwischen Instagram und Gesangbuch. Glaube, Gott, Gemeinde 2013“.

 

Herzliche Einladung!


Nach Abschluss der Vorstellung stellt im Auftrag der Landeskirche der Regionalbischof der Propstei Gera-Weimar - in Vertretung von Propst Kamm Superintendent Henrich Herbst (Weimar) - mit dem Gemeindekirchenrat das Benehmen her.
Der Dienstbeginn ist für den 1. Februar 2019 geplant. Die Einführung soll am Sonntag, 3.2.19, 14.00 Uhr, in einem zentralen Gottesdienst in der Stadtkirche erfolgen.
Gemeinde und Kirchenkreis freuen sich, dass das Besetzungsverfahren in der Stadtmitte jetzt aussichtsreich Fahrt aufnimmt. Allen Beteiligten sei eine für den Gestaltungsprozess segensreiche Adventszeit gewünscht.