Ausstellung

 

"Deutschland übergestern"

 

6.9. - 4.10.2020

 

Die Ausstellung entstand im Rahmen eines durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur geförderten Projekts. Es untersucht die Geschichten jener Menschen, die nach dem Fall der Mauer mit ihrer bisherigen Berufsbiografie nicht in das neue System passten, ihren Arbeitsplatz und ihre Karriere drastisch verändern und ihr früheres Leben hinter sich lassen mussten. Die Ausstellung, in der auch Menschen aus Jena zu sehen sind, wird in der Stadtkirche anlässlich des 30. Jubiläums des Tags der Deutschen Einheit gezeigt.

 

 

Fritz Körner: Buntes Licht - Kirchenfenster in Jena und Thüringen

 

11.10. - 22.11.2020